Herzlich willkommen in Euerbach, Obbach und Sömmersdorf - Faszination Kultur & Natur

Aktuelle Termine

Senioren

Der Pflegestützpunkt in Schweinfurt arbeitet trägerübergreifend und bündelt eine Vielzahl an Informationen und Hilfen für Pflegebedürftige und Angehörige.

Zur Homepage!

Rollatoren

Initiativen der beiden Kirchen, von Vereinen oder von privater Seite halten für Senioren in den drei Gemeindeteilen Freizeitangebote bereit:

Euerbach

Seniorentreff Euerbach:
Jeden Dienstag ab 14 Uhr im katholischen Pfarrheim Euerbach, Ansprechpartnerin: Waltraud Hübner, Am Taubenberg 20, 97502 Euerbach, Telefon (09726) 2932

Evangelischer Seniorenkreis Euerbach:
Alle 14 Tage mittwochs 14 bis 17 Uhr im evangelischen Gemeindesaal in den Gaden, Termine im evangelischen Pfarrbrief und im Schweinfurter Tagblatt.
Ansprechpartnerin: Helga Kirster, Sonnenstraße 17, Euerbach, Telefon (09726) 744.

Seniorentanzkreis:
Im Wechsel zum Seniorenkreis trifft sich mittwochs von 14 bis 17 Uhr im zweiwöchigen Rhythmus der Seniorentanzkreis im evangelischen Gemeindesaal.
Ansprechpartner: Magda und Lothar Wilhelm, Telefon (09726) 734.

Nordic Walking-Gruppe:
Dienstags und donnerstags 7.30 Uhr (im Winter 8 Uhr), Treffpunkt: Parkplatz hinter dem Rathaus Euerbach

Musikanten-Stammtisch:
Jeden Dienstag abend im Gasthaus „Korfu“ in Euerbach, Hauptstraße 26.

Obbach

Seniorennachmittage:
Termine werden aktuell bekannt gegeben im Schweinfurter Tagblatt, im Gemeindeblatt, im evangelischen und katholischen Gemeindebrief.
Ansprechpartnerin: Rosamunde Müller, Von-Zu-Rhein-Str. 2, Obbach, Telefon (09726) 2999.

Obbacher Rentnertreff:
Jeden ersten Mittwoch im Monat, genaue Termine im Schweinfurter Tagblatt, Ansprechpartnerin: Else Kraus, Frühlingstraße 7, Obbach, Telefon (09726) 3958.

Frauenfrühstück Obbach:
Immer am letzten Mittwoch eines Monats von 9 bis 11.30 Uhr (außer in den Sommermonaten Juni, Juli, August), Treffen für Frauen „55 plus“ in den Räumen der katholischen Kirche. Ansprechpartnerin: Rosemarie Helferich, Von Seckendorff-Straße 10, Obbach, Telefon (09726) 2276

Sömmersdorf

Seniorenkreis:
Treffen sind mittwochs, die genauen Termine werden bekannt gegeben im Schaukasten an der Pfarrkirche, in der Gottesdienstordnung „Einblick“ und im Schweinfurter Tagblatt. Ansprechpartnerin: Elisabeth Seemann, Euerbacher Straße 5, Sömmersdorf, 97502 Euerbach, Telefon (09726) 3868

Wandergruppe Sömmersdorf:
Wandertermine: Alle zwei Wochen, immer dienstags. Genaues wird im Schweinfurter Tagblatt veröffentlicht. Ansprechpartner: Ernst Keller, Euerbacher Straße 2, Sömmersdorf, 97502 Euerbach, Telefon (09726) 2579.

Vitalgruppe Sömmersdorf:
Gymnastik für Senioren, mittwochs 9.30 bis 10.30 Uhr in der Münsterhalle

Stammtisch Waldschänke Sömmersdorf:
Jeden Mittwoch ab 19 Uhr, Ansprechpartner: Otto Pfister, Am Münsterholz 4, Sömmersdorf, 97502 Euerbach, Telefon (09726) 716.

Die größte Bevölkerungsgruppe in der Gemeinde Euerbach sind die Senioren. Ihr Wohlergehen, ihre Nahversorgung, ihre Wohn- und Lebenssituation hat die Gemeinde im Blick. seniorenhnde

Euerbach

Anfang Oktober 2011 wurde der Vertrag zur neuen Nachbarschaftshilfe
Euerbach unterzeichnet. Die ehrenamtlich arbeitende Organisation
bietet Unterstützung, wenn ein Mensch im Alter, als pflegender
Angehöriger, bei Krankheit, im Alleinsein, in der Familie oder in
schwierigen Lebenssituationen Hilfe braucht.

Angeboten werden Unterstützung beim Einkaufen, Begleitung und
Fahrdienste, Hilfe beim Ausfüllen von Dokumenten, Gespräche
und Vorlesen und die Vermittlung von sozialen oder praktischen,
professionellen Diensten. Denn diese kann und will die Nachbar-
schaftshilfe langfristig nicht ersetzen. Die ehrenamtlichen Helfer
unterliegen der Schweigepflicht. Diskretion und Verschwiegenheit
sind selbstverständlich.

Getragen wird die caritative Organisation von der katholischen
und evangelischen Kirchengemeinde sowie der politischen
Gemeinde Euerbach. Ein Kuratorium aus je zwei Vertretern
der Träger begleitet die ehrenamtlichen Helfer und wacht über die Mittel.
Grundsätzlich ist die Inanspruchnahme der Nachbarschaftshilfe kostenlos,
den Helfern werden Auslagen wie Fahrtkosten erstattet, sie sind
während ihrer Mitarbeit versichert.

Ansprechpartner:
Rita und Erwin Barth, Telefon (09726) 1759
Ute Valentin, Telefon (09726) 3590
Karl-Georg Siegmann, Telefon (09726) 3821
Gemeinde Euerbach, Telefon (09726) 9155-0.

Flyer mit weiteren Infos: pdf-Dokument

Obbach

Seit 2003 gibt es im Gemeindeteil Obbach die Ökumenische
Nachbarschaftshilfe „Lichtblick“.

Ansprechpartner:
Elisabeth Wüllerich, Telefon (09726) 1797
Rosemarie Helferich, Telefon (09726) 2276

Für Senioren und deren Angehörige bietet das Landratsamt Schweinfurt eine umfassende Beratung an. Themen wie Pflegebedürftigkeit, Dienste, Einrichtungen, Sozialleistungen, häusliche Pflege oder Wohnen im Alter finden Sie auf der Homepage über folgenden Link:

Zur Homepage!

Rollatoren

 

Eine Auflistung der Einrichtungen in Stadt und
Landkreis Schweinfurt finden Sie über die nachstehenden Links:

Hier finden Sie eine Übersicht der Heime im Landkreis Schweinfurt

Hier finden Sie eine Übersicht der Heime in der Stadt Schweinfurt

 

Pflegeheim Geldersheim

Auf Seiten der politischen Gemeinde sind die beiden Seniorenbeauftragten,
die Gemeinderäte Gerhard Müller und Verena Gerstner, Ansprechpartner für die
älteren Mitbürger in vielen Situationen. Sie bemühen sich, nicht nur die
Sichtweise der Senioren in allen Planungen des Gemeinderats einzubringen,
sondern wollen auch im Einzelfall weiterhelfen

Seniorenbeauftragter:
Gemeinderat Gerhard Müller
Sömmersdorfer Str. 9
Obbach, Tel. 09726/1268
gr_muller
Stellvertreterin:
Gemeinderätin Verena Gerstner
Am Münsterholz 2
Sömmersdorf, Tel. 09726/907919
Verena Gerstner