Aktuelles

Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege stellt für pflegende Angehörige eine Million FFP2-Schutzmasken kostenfrei zur Verfügung.

Die Verteilung der Schutzmasken erfolgt ab 25.01.2021 über die Gemeinden. In Euerbach übernimmt diese Aufgabe das Bürgerbüro. Vereinbaren Sie bitte einen Termin im Bürgerbüro Tel. 9155-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Zum Nachweis der Bezugsberechtigung muss die Pflegeperson folgendes beachten:

- pro Hauptpflegeperson werden 3 Masken kostenfrei ausgehändigt,

- als Nachweis der Berechtigung ist ein Schreiben der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades bzw. der Pflegebedürftigkeit vorzulegen,

- maßgeblich für die Anspruchsberechtigung ist der Wohnort der pflegebedürftigen Person.

Euerbach, 19.01.2021
Gemeindeverwaltung

 

Das Landratsamt Schweinfurt organisiert die Verteilung einer kostenlosen Erstausstattung mit FFP2-Masken für Bedürftige.

Ab Montag, 18. Januar 2021, gilt in ganz Bayern im Nahverkehr sowie im Einzelhandel eine FFP2-Maskenpflicht. Zu Beginn wird es eine „Kulanzwoche“ geben, wie Ministerpräsident Dr. Markus Söder angekündigt hat.

Das Landratsamt Schweinfurt organisiert in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter und dem Sozialamt für bedürftige Bürgerinnen und Bürger ab dem Alter von 15 Jahren eine Versorgung mit kostenlosen FFP2-Masken. Die Vorbereitungen haben bereits begonnen. Die Masken werden durch das Landratsamt per Post an bedürftige Personen im Landkreis versandt.

Jede und jeder Bedürftige erhält entsprechend der Ankündigung eine Erstausstattung an Masken. Wichtige Hinweise zur Handhabung der Masken werden ebenfalls beigefügt sein. Die Masken entsprechen den Qualitätsvorgaben an FFP2-Masken.

Kinderreisepass

Werden Kinderreisepässe neu beantragt, dürfen diese ab dem 01. Januar 2021 nur noch für einen maximalen Gültigkeitszeitraum von zwölf Monaten ausgestellt werden. Soll ein Kinderreisepass verlängert werden, darf dieser ab dem 1. Januar 2021 ebenfalls nur für 1 Jahr verlängert werden. Bitte beachten Sie, das abgelaufene Kinderreisepässe nicht mehr verlängert werden dürfen.

Hier ist ein neuer Kinderreisepass zu beantragen. Grundsätzlich ist der Kinderreisepass bis zum 12. Lebensjahr auszustellen. Bisher ausgestellte Kinderreisepässe sind bis zum jeweils aufgedruckten Gültigkeitsdatum gültig. Ist jedoch ein für mehrere Jahre gültiges Dokument erwünscht, ist ein regulärer Personalausweis oder Reisepass zu beantragen. Die Gebühr bleibt unverändert: Neuausstellung eines Kinderreisepasses beträgt Euro 13,00; eine Verlängerung beträgt Euro 6,00.

Personalausweis

Für den Personalausweis wurde die Gebühr ab 01.01.2021 für Personen ab 24 Jahre von 28,80 Euro auf Euro 37,00 erhöht.
Die Gültigkeitsdauer beträgt unverändert 10 Jahre.

Für Personen unter 24 Jahren bleibt die Gebühr bei Euro 22,80.
Die Gültigkeitsdauer beträgt 6 Jahre.

Die Gebühr für die nachträgliche Aktivierung der Online-Ausweisfunktion, das Neusetzen der Geheimnummer und die Entsperrung (nach Verlust) ist ab 01. Januar 2021 gebührenfrei. (bisher Euro 6,00)
Ab dem 02. August 2021 werden die Fingerabdrücke verpflichtend in den Personalausweis aufgenommen.

Euerbach, 14.01.2021
Gemeindeverwaltung

Obwohl ab Montag, 11. Januar 2021, aufgrund der beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie kein Präsenzunterricht mehr in den Schulen stattfindet (zunächst befristet bis zum 29. Januar 2021), fahren die Busse der Verkehrsgemeinschaft Schweinfurt (VSW) dennoch. Dies geschieht, um unter anderem die Erreichbarkeit zur Notbetreuung aufrechtzuerhalten und die Pendler zur Arbeit und wieder nach Hause zu bringen.
Jedoch gelten vorläufig auf den verschiedenen Linien im Landkreis Schweinfurt unterschiedliche Fahrpläne. Einen Überblick darüber gibt es unter www.landkreis-schweinfurt.de/oepnv.

Die seit September wegen der Corona-Pandemie eingesetzten Verstärkerbusse werden aufgrund des Distanzunterrichts ab sofort entfallen. Über deren Notwendigkeit und Wiederinbetriebnahme wird erst mit Beginn des regulären Präsenzunterrichts wieder entschieden werden. Fragen zum Ferienfahrplan beantworten die jeweiligen Verkehrsunternehmer.

Für die Linie 8139 (Schweinfurt – Obbach – Wasserlosen/ Wülfershausen) gilt ab sofort der Schulfahrplan!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund des Corona-Virus müssen Beschränkungen des Publikumsverkehrs im Rathaus stattfinden.

Die wichtigste Maßnahme zur Eindämmung des Corona-Virus ist die Vermeidung von Sozialkontakten.
Daher ist das Rathaus bis 31.01.2021 für den Publikumsverkehr geschlossen.  

Nur in Ausnahmefällen und nur aus triftigen Gründen ist ein persönlicher Kontakt möglich.

Die Verwaltung ist telefonisch und per Email zu erreichen.

Telefonzentrale: 09726/9155-0
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie gesund! Vielen Dank für Ihr Verständnis.

gez.
Simone Seufert
Erste Bürgermeisterin