Aktuelles

Der Gemeinderat hat die Gründung der "Bürgerstiftung Euerbach" beschlossen. Alle Informationen erhalten Sie in dem Flyer, den Sie hier herunterladen können:

Zum Flyer!

Informationen zum neuen Bundesmeldegesetz

Zum 1. November 2015 tritt ein bundesweit einheitliches Bundesmeldegesetz in Kraft, das die 16 Landesmeldegesetze ablöst. Das Bundesmeldegesetz bringt einige neue gesetzliche Vorgaben mit sich. Die wichtigsten Neuerungen werden im Folgenden dargestellt.

Das Erscheinungsbild des Internetportals "Verwaltungsservice Bayern" hat sich am 18. November 2015 geändert.

Grund dafür ist die Weiterentwicklung des "Verwaltungsservice Bayern" (ehemals "Bayerischer Behördenwegweiser") zum "BayernPortal". Alle Informationen, die bisher im "Verwaltungsservice Bayern" veröffentlicht waren, werden nun im "BayernPortal" angezeigt.

Mit der Zukunft der Gemeinde beschäftigte sich der Gemeinderat bei einem Seminar in der Schule der Dorf- und Flurentwicklung in Kloster Langheim bei Lichtenfels. Unter Moderation von 2 Mitarbeitern der Ländlichen Entwicklung wurden die Vorstellungen in Kleingruppen entwickelt.

Mehr Busfahrmöglichkeiten nach und von Schweinfurt

Haltestelle

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) muss für die Kunden attraktiv sein, sonst wird er nicht genutzt. Das ist die Grundeinstellung des Schwebheimer Busunternehmens Heinrich Metz und seines Inhabers Harry Metz. Seit Mitte 2014 bedient es die Buslinie 8139 Schweinfurt-Wasserlosen, und damit auch die drei Dörfer Euerbach, Obbach und Sömmersdorf.