Aktuelles

Ab sofort können Sie das Obst der gemeindlichen Obstbäume ernten.

Die entsprechenden Bäume sind mit einem gelben Band - als Zeichen der Freigabe - gekennzeichnet.

Die Flächen, auf denen die Bäume stehen, finden Sie auf unserer Homepage.

Sie können das Obst unentgeltlich ernten und wir freuen uns, wenn es zu leckerem Saft, Kuchen oder sonstigem verarbeitet wird.

 Übersichtskarte Bürgerobst

 

Liebe Euerbacher, Obbacher, Sömmersdorfer,

bitte helfen Sie uns und unseren Grundschulkindern und werden

Schulweghelfer.
Ein kleiner Aufwand mit großer Wirkung!

Übergang 2 2

Zur Verstärkung unserer diesjährigen Schulweghelferin, die aufgrund ihrer Tätigkeit in der Schule nicht alle Zeiten
abdecken kann, sowie für die kommenden Schuljahre, suchen wir für den
Übergang und die Bushaltestelle Euerbach
weitere Eltern und Großeltern, die morgens von 7.30 – 8.00 Uhr Zeit haben und sich ehrenamtlich engagieren möchten.

Mit nur 30 Minuten Einsatz in der Woche oder alle 14 Tage machen Sie den Schulweg unserer Kinder sicherer.

Sie erhalten eine kurze Einweisung durch die Polizei Schweinfurt und eine Lotsenkelle sowie eine Jacke/Weste.
Sie sind während ihrer Tätigkeit über die Gemeinde unfallversichert.

Wenn Sie also Lust und Zeit haben, dieses Ehrenamt einzugehen,
dann melden Sie sich bitte im Rathaus unter Tel. 09726/9155-15.

Die Gemeinde Euerbach mit ca. 3.000 Einwohnern stellt zum nächstmöglichen Termin eine Reinigungskraft (m/w/d) ein.
 
Ihre Aufgabe:

• Reinigung des Rathauses in Euerbach,
• Reinigung des Bauhofes in Euerbach,
• Reinigung gemeindlicher Gebäude.

Ihr Profil:

• Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten,
• Bereitschaft zur Krankheitsvertretung,
• Zuverlässigkeit,
• Führerschein der Klasse B und eigenes Kraftfahrzeug.

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz (16,5 Wochenstunden oder auch auf Basis 520,00 €)) in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis.
Die Anstellung und Vergütung erfolgt nach den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 01.05.2023 an die
Gemeinde Euerbach, Rathausplatz 1, 97502 Euerbach.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Herr Funk telefonisch unter 09726/915521 zur Verfügung.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Bewerbungsdaten durch die Gemeinde Euerbach finden Sie unter https://www.euerbach.de/buergerservice/datenschutz/datenschutzhinweise-im-zusammenhang-mit-bewerbungsverfahren.html

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 28.11.2023 die Fortführung der Förderrichtlinie "Förderrichtlinie der Gemeinde Euerbach zur Förderung einer Photovoltaikanlage und/oder eines Batteriespeichers"  für das Haushaltsjahr 2024 beschlossen.

 

Weitere Informationen unter:

https://www.euerbach.de/buergerservice/foerderrichtlinien.html

 

 
Umstellung LED
Die Gemeinde Euerbach rüstete die Straßenbeleuchtung in Euerbach, Obbach und Sömmersdorf auf energieeffiziente LED –Technik um.
 
Mit den Arbeiten für 267 Lampen wurde die ÜZ Mainfranken beauftragt. Die Gemeinde erhält für dieses Projekt eine Förderung von 28.110 € aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative.
 
Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Durch diese Maßnahme soll der Energieverbrauch im Durchschnitt um 76%, oder 54.017 kWh/a gesenkt werden. Damit leistet die Gemeinde Euerbach einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und entlastet zugleich ihren Gemeindehaushalt.

Kurzdaten zum Förderprojekt

• Projekttitel: Sanierung der Straßenbeleuchtung der Gemeinde Euerbach im Jahr 2021
• Laufzeit: 01.08.2021–31.07.2022
• Förderkennzeichen: 67K16778

Fördermittelgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages
www.bmu-klimaschutzinitiative.de

Projektträger: Zukunft – Umwelt – Gesellschaft (ZUG) gGmbH
www.z-u-g.org